Ostergruß

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer unseres Reitervereins,

nach nun bereits einem Jahr mit Corona-Pandemie erleben wir nun auch das Osterfest 2021 mit Einschränkungen. Die Herausforderungen bleiben weiter bestehen.

Mit einem Ostergruß unserer Schulpferde Tiffy, Rainbow und Ylke – natürlich einzeln gemacht und zusammengeschnitten – bedanken wir uns ganz herzlich bei allen, die uns als Verein die Treue gehalten und uns ehrenamtlich unterstützt haben.

Wir haben es bis hierher geschafft und schaffen es auch weiter!

Genießt die Ostertage trotz allem bei etwas Sonnenschein!

Euer Vorstand

#trotzdemSPORT

Unser Online-Angebot geht in die nächste Runde!
Auch wenn die Übungsreihen an das Voltigieren angelehnt sind, sind auch alle anderen willkommen, die sich einfach etwas bewegen wollen!
Die Einheiten bestehen immer aus einer Mischung aus Kraft- und Dehnübungen.

Bei Fragen gerne an Feline Kellermann oder David Peters wenden.

#trotzdemSPORT: Digitale Bewegungsangebote für zuhause

Im Rahmen des LSB-Förderprogramms haben wir die Möglichkeit, digitale Sportangebote zu erstellen und so den Sport nach hause zu bringen – wenn Sport gerade vor Ort nicht möglich ist. Neben den Angeboten für Voltigierer würden wir auch gerne weitere Angebote erstellen: Wer Interesse hat, eine Live-Trainingseinheit (oder auch eine Aufzeichnung) zu erstellen – sei es Ausgleichssport, eine Bewegungseinheit am Nachmittag, Theorieunterricht, etc. – kann sich gerne an David Peters oder ein Vorstandsmitglied wenden. Technischer Support steht zur Verfügung, ebenso finanzielle Mittel für ein kleines Honorar. Wir freuen uns auf eure Ideen!

Die folgenden Veranstaltungen finden per Zoom statt, die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung (per E-Mail bei David Peters) verschickt:

Bewegung aus der Tüte: Wir packen eine Advents- oder Neujahrstüte für Familien mit Kindern

Der Landessportbund gibt im Coronajahr 2020 Sportvereinen die Möglichkeit, an ihre Vereinskinder (im Alter von 3 bis 10 Jahren) und an Kinder in ihren Kooperationskindertagesstätten Advents- oder Neujahrstüten verteilen. Dank kleiner Bewegungsspiele, Mal- und Bastelvorlagen kommt keine Langeweile auf! Dazu gibt es vielleicht noch die ein oder andere gesunde Leckerei und/oder Bewegungsmaterialien für zu Hause (z.B.: Flummis, Seilchen).

Wir haben uns für die Förderung angemeldet. Was alles so getan werden muss, könnt ihr der Liste entnehmen. Wer Lust und Zeit hat, für die Kinder mitzumachen, bitte in Liste im Hallenvorraum eintragen oder per email info(a)rv-geilenkirchen.de bei uns melden.

Information zu steigenden Corona-Zahlen

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

auch der Kreis Heinsberg hat gestern die Inzidenz-Warnschwelle von 50 überschritten. Wir hoffen sehr, dass uns verschärfte Maßnahmen, wie sie seit gestern in Baesweiler gelten, erspart bleiben und möchten daher noch einmal bitten, die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin einzuhalten. Insbesondere dort, wo die Mindestabstände nicht eingehalten werden können, empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (z.B. im Hallenvorraum oder beim Bringen und Abholen von Reitschülern und Voltigierern. Personen mit Krankheitssymptomen können nicht an Vereinangeboten teilnehmen. Mit diesen Maßnahmen helfen Sie / helft ihr dabei, das Corona-Virus einzudämmen und uns alle zu schützen.

Herzliche Grüße – im Namen des gesamten Vorstands
David Peters

Bleiben Sie – bleibt – gesund!

Schulpferdstunde bei hochsommerlichen Temperaturen

18 Uhr – und immer noch 30 Grad. Etwas zur Erfrischung und Pflege tun, das fanden die Schulpferdreiterinnen der Freitagsstunde dazu genau das Richtige.
So erhielten Rainbow, Tiffy und Ylke eine säubernde shamponierte Vollwäsche. Die Drei genossen die Massage und Abkühlung sehr und freuten sich anschließend
über das Grasen auf dem Springplatz. Herzlichen Dank an die fleißigen Akteure!