Der Nikolaus besucht den Reiterverein

Traditionell findet Anfang Dezember das Nikolausturnier des Reitervereins statt. Reiterinnen und Reiter traten in sechs Wettbewerben an, die Leistungen wurden von Richterin Gundula Knoll beurteilt. Ein Schauprogramm rundete den Tag ab: Unter der Leitung von Silke Erdweg präsentierten einige Voltigiergruppen ihr Können, Katrin Schulte-Böcker präsentierte eine Elfen-Quadrille. Am Abend besuchten der Nikolaus und Knecht Ruprecht den Verein und hatte – nach einigen mahnenden Worten – für alle Vereinsmitglieder einen Weckmann im Gepäck.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, die für die Durchführung des Turniers in bewährter Form gesorgt haben.

Ergebnisse der Wettbewerbe

Pressebericht

Ausflug zur Military nach Boekelo

Strahlender Sonnenschein den ganzen Tag – die „Military Boekelo“ ein riesiges Event mit zigtausend Zuschauern. 5,7 km Parcours für Reiter und Pferd, aber auch die Zuschauer. Da musste dann auch mal der Durst gelöscht werden.

Sehr beeindruckend waren die Hindernisse – da mussten Pferd und Reiter schon absolut durchtrainiert sein.

Gelungene Erntedankfeier

Bei sonnigem Herbstwetter konnte der Gottesdienst im Innenhof von Gut Muthagen stattfinden. Er wurde gemeinsam von Voltigierkindern und Jugendlichen des Reitervereins sowie Kindern der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Merkstein gestaltet. Beim Zug der Gottesdienstteilnehmer zum Dressurplatz bot sich ein toller Anblick. Vor der herrlichen Natur unseres Reit- und Hofgeländes standen 25 Reiter mit ihren Pferden aufgereiht und erwarteten Gottes Segen. Zum Gelingen trug auch der anschließende Brunch bei, es wurde erzählt und gelacht – bei einem leckeren Brunchangebot. Herzlichen Dank an alle, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben.

Infos zur Pferdesegnung

Am Sonntag, dem 30.09.2018 ist es soweit! Kinder und Jugendliche des Reitervereins und der Dietrich-Bonhoeffer-Schule gestalten einen Erntedankgottesdienst mit anschließender Segnung unserer Pferde. Bitte tragt euch in die aushängende Liste ein oder schickt eine email an info@rv-geilenkirchen.de.

Hier nun das genauere Programm und der Ablauf für die teilnehmenden Reiterinnen:

Wir hoffen auf zahlreiche Gäste aus unseren Reiterfamilien und natürlich herbstlichen Sonnenschein!

Gelungener Ausflug

Einen schönen Vormittag erlebten die OGS-Ferienkinder der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Wie immer gab es eine Führung durch den Stall, bei dem an Stroh und Heu gerochen wurde. Highlight natürlich Tiffy und Gammon, die sich brav streicheln und führen ließen. Auch das Muthagener Türmchen bleibt im Herzen der Kinder. Herzlichen Dank an Hans-Peter, Katrin und Rieke für die Unterstützung!

Erfolgreiche Dressurmannschaften

In den letzten Wochen haben sich sechs Vereinsmitglieder spontan dazu entschlossen, eine Dressurmannschaft bei zwei Turnieren für den Reiterverein zu stellen. Innerhalb kürzester Zeit wurden Mannschaften zusammengestellt, trainiert und einheitliche Outfits für Reiter und Pferde gefunden.

Trotz einer guten Leistung verpasste die Mannschaft beim Rheinischen Landesturnier in Düren um 0,1 Punkt die Platzierung. Die Mannschaft in Aachen-Brand erreichte, ebenfalls mit einer soliden Leistung, den dritten Platz!

Wir freuen uns sehr, dass sich so kurzfristig die Mannschaften gefunden haben, und hoffen, dass wir das Mannschaftsreiten auch in Zukunft weiterführen können! Ein herzliches Dankeschön an die Häkelfliege Laura Plaumann, die unsere Mannschaften mit Fliegenmützen ausgestattet hat!


v.l.n.r. Christina Strauch, Christina Buntrock, Laura Plaumann

v.l.n.r. Karin Kellermann, Christina Strauch, David Peters, Lara Kocker, Mette Jansen

 

Besuch des CHIO-Kindertages

Beim Kinderprogramm im Hauptstadion begeisterten vor allem die Westernreiter mit ihren Stunts. Das anschließende Abholen des Glitzertattoos war natürlich Pflicht. Der Preis des Handwerks bei den Springreitern und der Dressurwettbewerb bei den Vierspännern – interessant zum Zuschauen. Sehr erfolgreich waren unsere Autogrammjäger. Acht Autogramme zieren nun Karten und CHIO-Tücher unserer Volti-Kids. Ein gelungener Tag für Alle!

Unsere Schulpferdetruppe bei strahlendem Sonnenschein

Alleine schon bei diesem sonnigen Wetter lohnt es sich, einmal ein aktuelles Foto unserer Schulpferdtruppe zu machen.

Als neues Schulpferd begrüßen wir Ylke. Nachdem Sam den Ruhestand genießt, unterstützt sie nun unseren Schulbetrieb. Sie hat ein liebes Wesen und auch schon Anhänger gefunden. Wir freuen uns auf die Arbeit mit ihr. Herzlichen Dank an Bettina, Inge und die Reiterinnen für die Unterstützung beim „Fototermin“.